Skrepek Wizlsperger Artmann | aus da dintn

skrepek wizlsperger artmann
aus da dintn

2020, non food LP 1004, spielzeit: 32:00

20,-  plus 5,- € porto und verpackung, lieferung per post.


Da war zum einen der runde Geburtstag einer lieben Freundin im März 2020, die für Ihre Feierlichkeiten als kleines literarisches amuse gueule Texte aus der 'schwoazzn dintn' mit Schlagzeugbegleitung bei den Herren Skrepek & Wizlsperger bestellt hatte;
dann kam aber der Corona-Zusperrdienst und zu der festlichen Uraufführung konnte es bis zum heutigen (1. Febra 2021) Tag nicht kommen, was wiederum die Herren Skrepek & Wizlsperger dazu bewog, unter Einhaltung des gesetzlich vorgeschrieben Mindestabstandes den ganzen vielgeprobten Motschka – weil grad Zeit war – aufzunehmen, auf Vinyl zu bannen und somit einer möglichen Nachwelt zu erhalten. Inzwischen schrieben wir 2021auf unsere nicht zu schreibenden Honorarnoten, und just in diesem Jahr würde H.C. Artmann am 12. Juni seinen 100sten Geburtstag feiern. Wir gratulieren aufs Herzlichste!

www.wizlsperger.at


01 nua ka schmoez ned 1:47

02 med an briaf fon mia zu dia 1:57

03 wos bsundas 2:35

04 agazebam und gastanien 1:54

05 des neiche blagat 0:59

06 waun e jemois 1:55

07 kum moch ma d augn zua 1:37

08 a xunz lamentawö 2:03

09 i won zimlech weit draust 1:51

10 wo is den da greissla? 2:45

11 winta 2:17

12 fia n dom schak 1:48

13 waun e schdeam soit 2:26

14 windradal 2:16

15 balade fon de glanechkeitn 3:07

01 bis 14 aus med ana schwoazzn dintn, Otto Müller Verlag, Salzburg 1958
15 aus François Villon . Baladn - In Wiener Mundart übertragen von H.C. Artmann, Insel Verlag 1968

H.C.Artmann - Texte
Paul Skrepek - Komponist, Schlagzeug und Zeigs
W.V. Wizlsperger- liest und spricht